Best Oral 2018: Texas Patti geht weiter steil

Weitere Nominierung als Bestätigung einer beispiellosen Karriere

texas patti usa

Texas Patti verbrachte die letzten Wochen in den USA und war sehr fleißig: Zahlreiche Szenen, Teilnahme an Produktionen als der Kopf hinter der Kamera, Gründung einer Firma und Kooperationen mit wahren Größen der Branche sind die Folge. Kein Wunder also, dass dieser Ehrgeiz von der Industrie nicht unentdeckt bleibt.

So wurde die Brünette aus Münster vor Kurzem in der
Kategorie „Best Oral“ für die Inked Awards nominiert.patti auf whatapp Und da es sich um ein Fan-Voting handelt, können ihre Anhänger und Fans sie auf dem Weg zum Award unterstützen, in dem Sie auf hier auf ihr Konterfei und danach auf „VOTE!“ etwas weiter unten klicken: https://inkedawards.net/vote/best-oral/

„Inked Awards“ verleiht jährlich seit 2012 tätowierten Darstellern Preise in unterschiedlichen Kategorien. „Neben meiner Liebe zum Sex habe ich auch ein Faible für Tattoos. Daher freut es mich wirklich sehr, von einer Institution nominiert zu werden, die beide Bereiche vereint“, erzählt Texas Patti.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here