16 C
Berlin
Freitag, September 21, 2018
Start Production Die erste von Little Caprice & Marcello Bravo produzierte DVD

Die erste von Little Caprice & Marcello Bravo produzierte DVD

Little Caprice

Erotikstar Little Caprice hat mit ihrem Ehemann und Co-Darsteller Marcello Bravo eine erste selbst produzierte DVD vorgelegt und somit einen weiteren Schritt in der Karriereplanung absolviert.

 

Die DVD More Than Porn Volume 1 ist nun über die offizielle Webseite der beiden tschechischen Darsteller erhältlich: LittleCaprice-Dreams.com.

Das international bekannte Erotik- und Modemodel Little Caprice sagt zum Release der DVD: »Ich wollte schon lange eine DVD machen, aber wir wollten nur die besten Inhalte darauf veröffentlichen und haben die Szenen deshalb sehr sorgsam ausgewählt. Wir haben ein gutes Gefühl damit. Ich freue mich über das Feedback unserer Fans.«

more than porn

More Than Porn bietet fünf Hardcore-Szenen, einschließlich Szenen aus der beliebten Swinger-Reihe WeCumToYou, die unter den treuen Mitgliedern der Webseite zu den beliebtesten Szenen überhaupt gehören. 

Neben der Regie und der Produktion haben Little Caprice und Marcello Bravo in vier Szenen auch vor der Kamera gemeinsam mit Paula Shy, Lutro, Lola Dido und Mr. Big Fat Dick mitgewirkt. 

Little Caprice erzählt, dass ihr Partner Marcello in einer intimen Boy-Girl-Szene zu sehen sind; außerdem in einem Dreier mit der tschechischen Darstellerin Paula Shy; und außerdem in einer BBG-Szene namens »Unexpected Casting« mit Br. Big Fat Dick, einem österreichischen Darsteller. 

»Die beste Szene ist meiner Meinung nach aus der Reihe WeCumToYou, ein Vierer mit Lola Dido und Lutro, die zwei sind meine Lieblingsdarsteller aus der Tschechischen Republik«,  enthüllt Little Caprice. »In einer Szene bin nur ich zu sehen und habe Spaß mit mir selbst.«

Als Zwei-Personen-Unternehmen kümmern sich Caprice und Marcello bei More Than Porn vom Schnitt bis zum Dreh der Szenen in Wien, Brno und Prag um jedes Detail.

Das Paar lernte sich 2012 auf der Venus Berlin kennen. Zu der Zeit war Little Caprice bereits eine bekannte Solo-Darstellerin, die bereits für Met-Art, X-Art, Sex-Art, Watch4Beauty, WowGirls, Marc Dorcel, DDF, Private, Hustler, House of Tabu, Femjoy, Joymii und Nubiles gearbeitet hatte. Darüber hinaus war die brünette Schönheit in zahlreichen Magazinen wie Playboy, Penthouse, Maxim, Hustler, Normal, ZELE, NIF und FURORE zu sehen. 

Marcello ist auch als Tänzer und Akrobat bekannt und wird für seine artistischen Darbietungen weltweit gebucht. Sein Debüt gab das Paar mit einer Szene für X-art.com, ein Onlinestudio, bei dem die beiden vier Jahre lang exklusiv unter Vertrag waren.

Vor weniger als zwei Jahren haben die Lifestyle-Swinger LittleCaprice-Dreams.com gegründet und inzwischen mehr als 2.000 Mitglieder aus aller Welt gewinnen können. 

Sie haben die Webseite ohne Erfahrung hinter der Kamera oder beim Betrieb einer Webseite gegründet und sind mit viel Liebe zum Detail gestartet. Der Markenclaim war »Porn Lifestyle« und der Fokus lag auf »Leidenschaft, echter Sex, echte Gefühle«. Sie sind stolz darauf, mit ihren Fans »nahezu täglich« im direkten Austausch zu stehen, so Caprice. 

»Wir widmen dieser Webseite so viel Zeit wie nur möglich. Sie ist unser Baby«, sagt sie. »Wir wollen uns immer weiterentwickeln, für uns ist das am wichtigsten – das Zusammenspiel mit den Mitgliedern. Man kann uns alles Mögliche fragen. Die Fans erstellen Szenarien für künftige Szenen. Sie können über die Darstellerinnen, die Szenen, die Outfits abstimmen … Außerdem gibt es Auktionen für meine benutzten Unterhosen, Spielzeuge und Schuhe … es gibt wirklich viel zu entdecken.« 

Sie sagt, dass es bei ihrer Webseite immer um »echten Sex« geht und dass dort gezeigt wird, wie Paare als Swinger aufblühen und gesunde, liebevolle Beziehungen führen. Das ist einer der Gründe, glauben sie, weshalb viele ihrer Mitglieder Paare sind. 

»Wir haben eigentlich von Anfang an unserer gemeinsamen Karriere, also seit fünf Jahren, mit anderen Darstellern zusammengearbeitet«, erklärt Caprice. »Wir sind auch privat Swinger und arbeiten gern mit anderen zusammen, aber immer zusammen! Seit wir ein Paar sind haben wir nicht mehr einzeln mit anderen gearbeitet. Nur ich arbeite manchmal mit anderen Frauen.«

Little Caprice wurde 2016 für den AVN Award in den Kategorien Best Solo Girl Website und Best Boy/Girl Sex Scene nominiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here