Eine eigene Kryptowährung für die Sexindustrie?

Eine eigene Kryptowährung für die Sexindustrie?

Jizzcoins

Ein Unternehmen namens Jizzcoins wird eine Blockchain-basierte Infrastruktur schaffen, um Bitcoin-artige Zahlungen für die Sexindustrie zu ermöglichen. Die erste Ausgabe von Jizzcoins wurde soeben bekannt gegeben. 

Jizzcoins, ein Unternehmen, das die Blockchain-Technologie dazu nutzt, um eine Kryptowährung für die Sexindustrie zu entwickeln, hat soeben mit der Ausgabe der ersten Tokens begonnen. Die ersten Käufer erhalten 25% Rabatt. Jizzcoins sagte in einem Statement, dass die Token in einem eigenen Ökosystem von allen Teilnehmern verwendet werden können. Die Produktseiten und das Partnerprogramm des Unternehmens wird zu den ersten gehören, die in der Sexbranche die volle Funktionalität der Coins ausschöpfen können.

Als Nächstes wird Jizzcoins sich der Entwicklung von Händler-API-Lösungen wie auch einen voll funktionsfähigen Handelsplatz zum Handel der Coins widmen. Ein Jizzcoins-Sprecher sagt: »Die Blockchain-Technologie wird die Online-Landschaft revolutionieren, und das gilt auch für die Sexindustrie. Die beim ICO eingenommenen Mittel werden wir dazu nutzen, alle Aktivitäten um die Coins zu stärken, dazu gehören Mediendatensatzprägung für Mitglieder, Pornostars, Models und angeschlossene Voyeur-Standorte.«

Sobald die initiale Zeichnungsperiode (ICO) vorbei ist, können Studios, Sexdarsteller und Models das Partnerprogramm nutzen, Belohnungen über Social Media erhalten und eine Umsatzbeteiligung von 80% erhalten. Die Top 30 Models erhalten monatlich JCN Token-Preise.

Der Sprecher von Jizzcoins fügt hinzu: »Nach der Beendigung des ICO werden wir den Prozess beginnen, JCN Token bei mehreren Kryptowährungs-Handelsplätzen zu listen, was es ermöglichen wird, die JCN Tokens öffentlich zu handeln.«

Abhängig davon, wie viel Vertrauen Öffentlichkeit und Kunden der neuen Währung entgegenbringen, könnten Jizzcoins eine wichtige Zahlungslösung für die in diesem Bereich oftmals geplagte Branche werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT