Hot Slate – Das neue erotische Endverbraucher Magazin

Hot Slate Magazin

Berlin, den 08. Februar 2020 – Am 31. Januar erschien die Nummer 1 des neuen erotischen Endverbraucher Magazins HOT SLATE.

Nachdem die 0-Nummer bereits für überaus positives Feedback auf der VENUS BERLIN im Oktober sorgte, kam jetzt das erste offizielle Magazin auf den Markt. Ganze 60 Seiten knisternde Erotik, ein Hochglanz Umschlag und tolle, meist exklusive Fotos.
Das Besondere, HOT SLATE bleibt weiterhin kostenlos. Die Verlagsleitung hat sich dazu entschieden, um die ganze Welt der Erotik dem Endverbraucher nahe zu bringen. „So können wir garantieren, dass jeder Sammler, Freund und Konsument von Pornofilmen, Cam-Portalen oder Modellen auch Informationen bekommen, für die er nicht zahlen muss,“ führt Herausgeber Herbert Landsberg an, „so ist auch garantiert, dass unser Alleinstellungsmerkmal, einen umfangreichen Überblick über die neuen physischen Produkte auf dem Markt zu bieten, jeden Interessenten erreichen kann.“
HOT SLATE liegt in den bundesweiten Erotikgeschäften kostenlos aus. Wer HOT SALTE noch nicht vorliegen hat, der kann dies beim exklusiv Vertrieb VPS anfordern.
Erotikfirmen können direkt ein Exemplar beim Verlag anfordern, um eine mögliche Zusammenarbeit voranzubringen.
Die zweite offizielle HOT SALTE Ausgabe erscheint am 29. Mai 2020 und wird von VPS vertrieben.

Die Redaktion ist erreichbar über: [email protected]

Die Anzeigenleitung, Klaus Koskovski, ist erreichbar über: [email protected]

Vertriebsanfragen: [email protected]

Zum Magazin

Das 18er Filmmagazin SLATE ist seit zwei Jahren am Markt und hatte bereits nach der ersten Ausgabe über 6.000 Abonnenten. Da die Mischung zwischen Horror und Erotik gut ankam, hat die Verlagsleitung entschieden einen eigenen Titel für den Bereich der Erotik herauszubringen. HOT SLATE hat 60 Seiten, einen Hochglanz Umschlag und erscheint, in einer Startauflage von 4.000 Heften, alle vier Monate (Januar, Mai, September).

Über CUTE AND DANGEROUS XXX

Seit 2013 verlegt der Mutterverlag CUTE AND DANGEROUS erfolgreich Magazine im Bereich
Entertainment. Im Jahr 2017 wurde CUTE AND DANGEROUS XXX gegründet und mit einer
gesonderten Homepage ins Leben gerufen. In dem Verlagsbereich sind neben dem regelmäßigen HOT SLATE Magazin auch Erotik Bücher im Verlag zuhause.
2018 kam die Partnerschaft zwischen C&D XXX und der VENUS GmbH zustande, um erstmals in der Geschichte der VENUS BERLIN, eine eigene Buchserie ins Leben zu rufen, die im Oktober den ersten Band hervorbrachte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here