Pulse bekommt DVD-Rechte für Greg Lansky-Filme

Greg Lansky from Vixen in fron of a helicopter

Einer der erfolgreichsten Studio-Pornografen der Gegenwart hat einen Vertriebsvertrag mit Pulse Distribution abgeschlossen. Das US-Unternehmen wird DVD-Versionen aller Titel von Greg Lanskys Vixen Group im Einzelhandel vertreiben.

Pulse Distribution hat einen der größten Fische an Land gezogen. Die Vixen Group hat einen Vertriebsvertrag mit Pulse abgeschlossen, so dass das Vertriebsunternehmen in der Lage sein wird, DVDs der Filme von den beliebten Websites von Greg Lansky zu vermarkten: Tushy, Blacked, Blacked Raw und Vixen. Der offizielle Start der Zusammenarbeit ist der 6. Dezember.

Jim Kohl, CEO von Pulse, freute sich über seine neueste Errungenschaft: »Greg Lanskys rasanter Aufstieg in unserer Branche war beispiellos, es ist unglaublich beeindruckend zu sehen, wie es seinem Team gelungen ist, konstant qualitativ hochwertige Inhalte hervorzubringen, in einer Zeit, in der Quantität über Qualität geht. Die eleganten „Artcore“-Inhalte, die er über die Vixen Media Group produziert, haben die Messlatte für alle höher gelegt, unsere Branche wiederbelebt und uns daran erinnert, wie großartig die Arbeit in unserer Branche sein kann. Wir freuen uns sehr über diese Gelegenheit und sind sicher, dass das auch für unsere Handelspartner gilt.«

Große Pläne

Der Veröffentlichungsplan für Vixen-Titel bei Pulse ist bereits besiegelt. Jeweils eine neue DVD pro Monat von jeder der vier Studiomarken des umtriebigen Regisseurs und Produzenten. Im März 2019 wird der komplette Katalog von Vixen folgen. Der Distributor ist im Markt gut positioniert und übernimmt bereits den DVD-Vertrieb für fast 100 Studios. Die Kooperation mit Vixen wird die Marktposition von Pulse Distribution weiter stärken.

Auch der mit vielen Preisen ausgezeichnete Regisseur Greg Lansky kommentiert die neue Partnerschaft überschwänglich: »Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Pulse, um unseren Kunden unsere erstklassigen Inhalte anzubieten. Mein Team und ich sind sehr motiviert, herausragende High-End-Erotik zu schaffen, und wir sind immer bestrebt, die Erotikbranche auf die nächste Ebene zu führen. Während wir mit Pulse voranschreiten, möchten wir Jules Jordan unseren Dank und unsere Anerkennung für die harte Arbeit aussprechen, die bisher geleistet wurde.«

Joshua St. John, VP of Sales bei Pulse, fügte hinzu: »Es ist uns eine Ehre, bei Pulse so viele hochwertige Studios aus so vielen verschiedenen Genres vertreten zu sehen. Es ist uns ein Vergnügen, Greg Lanskys fantastisches Studio in unsere Liste aufzunehmen, und wir sind begeistert, ihr Vertreter für den Einzelhandel im ganzen Land zu sein. Wir bitten unsere Händler, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass sie diese preisgekrönten Filme in ihren Regalen haben, sobald sie im Wochentakt verfügbar sind.«

Wenn Sie mehr über Pulse erfahren möchten, klicken Sie hier. Dies sind die Links zu Greg Lanskys Websites: Blacked, Blacked Raw, Tushy und Vixen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here