Schuhe von Playboy jetzt erhältlich

playboy shuhe

Das Lizenzgeschäft der Playboy-Gruppe gehört seit Jahren zu den tragenden Säulen des strauchelnden Konzerns. Während das traditionelle Kerngeschäft mit Hochglanzbildern nackter Frauen immer geringere Umsätze und Gewinne hervorbringt, ist die Marke des Unternehmens längst zum eigentlichen Wert der Gruppe geworden. Nun hat der Schuhhersteller Buscemi eine Lizenz für die Herstellung von Playboy-Produkten erworben.

Das Logo des einstmals unausweichlichen Playboy-Magazins ziert inzwischen alle möglichen Produkte des täglichen Gebrauchs: T-Shirts, Uhren, Parfüms und Deos, Luxuswaren jeglicher Art. Nun hat der Schuhproduzent Buscemi eine Lizenz vom Hasenkonzern erworben. Ab sofort darf der Edelschuhmacher Schuhe mit dem weltweit bekannten Logo produzieren und vermarkten.

Jon Buscemi, der Gründer und Chefdesigner der Schuhproduzenten sagt zu der Vereinbarung: »Seit 1953 ist Playboy ein Vorreiter in Sachen Geschmack und Stil und ein Streiter für politische, sexuelle und wirtschaftliche Selbstbestimmung. Der Playboy-Lifestyle war für viele von uns, die in den 70er und 80er Jahren in New York City aufgewachsen sind, eine wirkliche Inspiration. Die Hip-Hop-Kultur, an der mir wirklich viel liegt, hat das Hasen-Logo als internationale Erfolgsmarke für sich eingenommen. Es ist eine Ikone, die Geschmack und Klasse ausdrückt.«

Weitere Informationen finden Sie unter Buscemi.com/Playboy.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here