Adam & Eve übernimmt Excite und steigt zum weltgrößten Onlinehändler der Branche auf

Linspree

Ein Paukenschlag im anglo-amerikanischen Erotik-Einzelhandel: die US-Kette Adam & Eve übernimmt den australischen Marktführer Excite für eine unbekannte Summe. Damit expandiert der US-Marktführer ins englischsprachige Ausland und setzt ein Zeichen für globale Expansionsgelüste. Online ist die US-Kette damit Weltmarktführer und hat offenbar Appetit auf weiteres Wachstum.

Das US-amerikanische Handelsunternehmen Adam & Eve hat die Übernahme des australischen Erotikhändlers Excite Group PTY bekannt gegeben. Die Australier betreiben insbesondere unter dem Markennamen Wild Secrets mehre Erotikmarken und Onlinehändler, darunter auch Fantasy Lingerie, Linspree und FGMO.

Bob Christian wird die Übernahme auf Seiten von Adam & Eve leiten. Zu der Übernahme sagt er: »Adam & Eve hat nach Wegen gesucht, ein wirklich internationales Unternehmen zu werden, um sich als Unternehmen für signifikantes Wachstum zu positionieren. Wild Secrets und die Excite Group sind Australiens Marktführer im Onlinehandel mit Reizwäsche und Erotikprodukten. Die Marken sind gut eingeführt, erfolgreich, wachsen und genießen einen ausnehmend guten Ruf m Hinblick auf Kundenservice, ganz so wie Adam & Eve. Die Unternehmen sind sich in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich und eine Kooperation schien wie eine ideale Verbindung. Beide Unternehmen und ihre Mitarbeiter freuen sich sehr über die neuen Aussichten und Möglichkeiten, die sich in naher Zukunft ergeben werden.«

Adam & Eve steigt zum weltgrößten Onlinehändler im Erotikmarkt auf

Das US-Handelsunternehmen Adam & Eve wurde 1971 von Tim Black und Phil Harvey in Chapel Hill, North Carolina gegründet. Inzwischen betreibt es zig Filialen überall in den USA, das größte Versandhaus für Erotikartikel.

Gründer Phil Harvey, der auch zahlreiche wohltätige Stiftungen unterstützt, sagt zu der Übernahme des australischen Onlinehändlers: »Durch die Ergänzung mit einem der größten Erotikhändler auf der anderen Seite der Welt ist Adam & Eve wirklich zu einem internationalen Unternehmen geworden. Wir gehen davon aus, bald eine wachsende Anzahl von Toys und Accessoires für besseren Sex auf allen Kontinenten zu verkaufen – mit Ausnahme vielleicht der Antarktis.«

Auch Gerrard Giummarra, der Gründer von Excite, zeigt sich zufrieden mit dem Deal. Er will in den ersten Monaten nach der Übernahme durch Adam & Eve seinem Unternehmen weiter beratend zur Seite stehen. Über den Verkauf seiner Unternehmen sagt er: »Die größten Sextoy-Händler der USA und Australiens zusammenzuführen, war eine Gelegenheit, die man einfach nicht verstreichen lassen konnte. Es geschah alles am Valentinstag – was für ein romantischer Augenblick, um eine ideale Verbindung einzugehen.«

Jahrelange Verhandlungen führten zum Erfolg

De facto haben die beiden Unternehmen bereits seit zwei Jahren über ein Zusammengehen verhandelt. Beide Firmen verweisen darauf, dass sie die gleiche Philosophie und Sicht aufs Geschäft teilen, sodass auch die Kulturen der beiden Unternehmen ideal zusammenpassen. Giummarra sagt: »Es war einfach die richtige Entscheidung für Wild Secrets und die Excite Group«.

Durch die Übernahme des größten australischen Erotikhändlers wird Adam & Eve laut eigenen Angaben zum größten Online-Erotikhändler der Welt. Hier finden Sie die Webseite von Adam & Eve. Dies ist der Online-Auftritt der Excite Group. Die Webseite von Wild Secrets finden Sie hier.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here