2.1 C
Berlin
Dienstag, Dezember 1, 2020

Cosmopolitan-Video präsentiert Lovehoneys Fifty Shades Freed Kollektion

freed collection

Lovehoneys neuste und zugleich letzte Neuauflage der Fifty Shades of Grey Sextoy-Reihe hat schon für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt. Der Blockbuster-Erfolg erlaubt seinem Hersteller, dem britischen Sextoy-Händler Lovehoney, seit Jahren eine ungebremste Expansion. Doch das begabte PR-Team des schnell wachsenden Unternehmens hat nun einen neuen Coup vorzuweisen. Das einflussreiche Cosmopolitan-Magazin hat auf seiner Facebook-Seite ein Video geteilt, in dem mehrere Produkte aus der aktuellen Fifty Shades Kollektion vorgestellt werden. Im Lovehoney-Hauptsitz im britischen Bath lässt man derzeit gewiss die Sektkorken knallen.

Die letzte Neuauflage der Sextoy-Kollektion mit dem lizenzierten Markennamen Fifty Shades of Grey erreicht erneut pünktlich zur Weihnachtszeit als globaler Bestseller die Läden. Und die Zeitschrift Cosmopolitan hat den neuen Produkten der Kollektion ein eigenes Video gewidmet, das längst viral geworden ist. Auf der »Cosmo Love & Sex« FB-Seite des Magazins wurde das Video geteilt, das unzählige Likes auf sich gezogen. Willkommene Aufmerksamkeit für Lovehoney, und angesichts der Jahreszeit sicher Grund für einen spürbaren Umsatzanstieg der ohnehin gut verkäufliche  Kollektion.

Das Video zeigt wenig mehr als das Unboxing verschiedener Produkte der Fifty Shades Freed Sextoy-Kollektion des britischen Sexspielzeug-Giganten Lovehoney. Das Video zeigt auch Funktionen und den Preis des jeweiligen Produkts. Letztlich ein hippes Infomercial auf einer FB-Seite, die mehr als 500.000 Abonnenten auf sich zieht und die ideale Zielgruppe sein dürfte.

Sabrina Earnshaw, Sales Managerin bei Lovehoney sagt: »Wir freuen uns über den großartigen Beitrag in einer so renommierten Publikation. Es ist großartig, dass Cosmopolitan unsere Freed und Cherished Kollektionen so sehr liebt, wie wir es tun.«

Laut Angaben von Lovehoney bricht die derzeitige Kollektion der Fifty Shades of Grey Reihe alle Verkaufsrekorde der Vergangenheit. Die gerade in die Läden gekommene letzte Kollektion war seit der ersten Vorstellung auf der ANME 2017 auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen Hauptattraktion für viele Besucher und Händler.

Wenn Sie mehr über die Fifty Shades of Grey Kollektionen erfahren möchten, gehen Sie zu www.lovehoneytrade.com.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here