COTR startet Werbekampagne »Every Body Has A Butt«

every body has a butt

Zur Bewerbung der Analplug-Marke b-Vibe hat der US-Sexspielzeug-Hersteller COTR den body-positiven Slogan »Every Body Has A Butt« entworfen. Damit will das Unternehmen, das auch die erfolgreichen Produkte Le Wand und The Cowgirl herstellt, zum einen Stigmata abbauen, die mit Anal-Toys einhergehen, und zum anderen soll die Vielzahl der Formen und Größen gefeiert werden, in denen der menschliche Hintern in Erscheinung treten kann.

Der US-Hersteller COTR (kurz für: Children of the Revolution) will mit b-Vibe zum führenden Anbieter für Anal-Toys aufsteigen. Dazu setzt er auf eine bodypositive Marketingstrategie, die Models mit unterschiedlichsten Körperformen von hinten mit einem Analplug in der Hand zeigt. Für die Kampagne wurde der Slogan »Every Body Has a Butt« entworfen.

Die spektakulären Fotos wurden von Amanda Picotte erstellt. Zu den Partnern und Models der Kampagne gehören Aktivisten und Sex-Experten wie XaXa BiancaArielle EgoziEricka HartTina HornKevin Patterson, Sonalee Rashatwar, and Daniel Saynt.

Alicia Sinclair setzt auf anale Lust

Die Gründerin und Geschäftsführerin von COTR ist Alicia Sinclair. Zu ihrer Anal-Kampagne sagt sie: »Ich fühle mich sehr geehrt, mit Menschen für diese Kampagne zusammengearbeitet zu haben, die ich zutiefst bewundere, die alle daran arbeiten, schädliche Stigmata zu beseitigen und die sich darum bemühen, eine sicherere und lustvollere Welt zu erreichen. Am Set haben diese wunderbaren Menschen nicht nur unglaubliche Fotos geschaffen, sondern auch Gespräche angeregt.«

Sinclair fügt hinzu: »Als CEO eines Unternehmens, das sich auf Analspiel fokussiert und das feiert – war es mir wichtig, die Kampagne nicht nur zu starten, sondern auch daran teilzunehmen. Bei b-Vibe möchten mir, dass die Menschen wissen, dass anale Spiele nicht nur für einen einzigen Menschentyp passend sind. Es ist eine einfach zugängliche, inklusive und einzigartig universelle Lustoption, und ich bin stolz darauf, Teil einer Bewegung zu sein, die sexuelles Wohlbefinden durch Aufklärung, besondere Hilfsmittel und Darstellung öffentlich macht. Indem ich mein Gesicht (und meinen Hintern!) für diese Sache hinhalte, hoffe ich, dass dies andere inspiriert, mehr über das Thema, sich selbst und die eigene Lust zu erfahren.«

b-Vibe will bodypositiv den Markt für anale Toys erobern

b-Vibe hat bereits im November erste Aufnahmen von den Arbeiten an der Kampagne öffentlich gemacht. Und das einflussreiche Webmagazin Refinery29 hat die Kampagne auf Instagram bereits bekannt gemacht. Wer mit dem Code IHAVEABUTT bei b-Vibe einkauft, erhält noch einige Tage lang einen Rabatt in Höhe von 25%.

Hier ist die Seite von COTR, den Auftritt von b-Vibe finden Sie hier.

Das Video zur Kampagne finden Sie hier:

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here