Sextoy-Hersteller startet Design-Wettbewerb

design a vibrator

Der US-amerikanische Sexspielzeug-Produzent Blush Novelties will seine Produktpalette erweitern und bittet Grafikdesigner aus aller Welt um Vorschläge und Beiträge. Auf die Gewinner warten Cashpreise in Höhe von 500 Dollar und eigens angefertigte Vibratoren.

Blush Novelties versucht, Designer und Kreative dazu zu ermuntern, neue Designs und Styles für die Vibratoren-Linie The Collection zu entwerfen und hat sich dazu einen Wettbewerb ausgedacht.

Mit dem Slogan »Wolltest Du immer schon Deine Kunst auf einem Sextoy sehen?« [Ever dreamed of having your art on a sex toy?] versucht das Unternehmen Aufmerksamkeit zu erzeugen und möglichst viele Designer für die Aktion gewinnen zu können.

Schräge Idee oder kostengünstiges Outsourcing?

Der Chefdesigner bei Blush Novelties sagt zu der Aktion: »Wir sind gespannt, wie wir Illustratoren und Graphic-Designer in unser Toy-Design einbeziehen können. Wir freuen uns darauf, die Beiträge des Wettbewerbs zu sichten. Wir wollen herausfinden, wohin uns die Blush-Liebhaber als Nächstes führen.«

Bereits jetzt gehört The Collection zu der frechsten Linie bei Blush Novelties, Pop Art, Schriftzüge und Slogans verzieren die Vibratoren der Reihe.

Originelle Designs, keine expliziten Bilder oder Wörter

Das Unternehmen erklärt in der Ausschreibung des Wettbewerbs genauer, was gesucht wird. »Für die nächste Auflage von The Collection suchen wir etwas völlig anderes. Wir sind offen für jedwedes Thema, Muster und jeden Stil. Nutzen Sie Farbpaletten und Formate, wie sie es wünschen (so lang sie das am Schluss noch digitalisieren können!), um Ihr eigenes Design zu entwerfen.«

Die Beiträge müssen copyrightfrei und selbst angefertigt sein und dürften keinerlei Copyright Dritter beinhalten. Auch vulgäre und explizite Sprache ist nicht erwünscht und führt zur Disqualifikation.

Wer teilnehmen will, kann das bis zum 20. November dieses Jahres tun. Die Teilnahmebedingungen sind in englischer Sprache auf Blog.BlushNovelties.com zu finden. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Webseite von Blush Novelties.  Einen Einblick in die bisherigen Produkte unter dem Label The Collection finden Sie über diesen Link.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here