Mystim mit neuem Vertrieb in Großbritannien

Playharda

Der deutsche Hersteller von E-Stim-Toys Mystim hat seinen Vertrieb in Großbritannien neu strukturiert. Ab sofort wird der Distributor Playharda Wholesale den Vertrieb des Elektrospezialisten übernehmen.

Einer der großen Spezialisten für Elektrostimulation ist das deutsche Unternehmen Mystim. Es  wurde in Mömbris gegründet und ist inzwischen ein weltweit agierender Marktführer im im High-End-Markt mit Elektrotoys. Ursprünglich war Mystim eine Ausgründung einer Medizintechnikfirma, die sich auf Reizstromgeräte für therapeutische Zwecke spezialisiert hatte. Christoph Hofmann, Mitgründer des medizinischen Unternehmens, hatte erkannt, dass Reizstrom auch im Sexspielzeugmarkt enormes Potenzial barg. So kam er auf die geniale Idee, eine eigene Marke aufzubauen und weltweit zu vermarkten.

Gemeinsam mit Jessica Hofman baute er das Unternehmen zu einer globalen Marke auf. Zwar gab es auch zuvor eine Fangemeinde für Elektrosex, doch war dieser zumeist auf den SM-Bereich beschränkt und für viele eher unbekanntes und schwer zu erkundendes Terrain.

Nun hat der VENUS-Aussteller seine Vertriebsstruktur in Großbritannien neu aufgestellt. Mit Playharda Wholesale haben die Deutschen einen erfahrenen Partner für den bald vom Brexit geprägten Markt gefunden.

Der britische Zwischenhändler zeigt sich begeistert über die erstklassigen Produkte der Deutschen. »Die Liebe zum Detail ist ein Markenzeichen für MyStim-Produkte, und unsere Kunden sind stets begeistert, wenn sie ihre Bestellung erhalten. Schon das Öffnen der Verpackung ist eine Erfahrung, und wir freuen uns, diese Erfahrung unseren Händlern und ihren Kunden in Großbritannien möglich machen zu dürfen.«

Für die Briten ist klar: Mystim ist eine exzellente Ergänzung für das Sortiment des Zwischenhändlers. Die Produkte verortet das Unternehmen klar im Premiumsegment: »Diese Luxusmarke ist eine ideale Ergänzung in nahezu allen Bereichen des Marktes, für Händler im High-End-Bereich, Boutique-Sexshops wie auch Hardcore BDSM-Anbieter, und wir freuen uns sehr, der neue Vertrieb für diesen aufregenden Produktmix in Großbritannien sein zu dürfen.«

Das deutsche Unternehmen ist führend im Bereich Elektrosex und Elektrostimulation. Die hochwertigen Produkte, wie auch die zugehörigen Accessoires zur Kontrolle der elektrischen Impulse gehören bei Anhängern dieser besonderen Form des Liebesspiels längst zu den begehrtesten Toys überhaupt. Auch im Bereich Chastity Cages hat das Unternehmen einen Bestseller: den Public Enemy No. 1, eines der edelsten Produkte in diesem Segment.

Zu Beginn waren die Produkte meist aus Metall gefertigt, seit 2011 hat Mystim aber auch Elektro-Toys mit leitfähigem Silikon im Angebot. Damit waren designbewusste Produkte möglich und einer Ausweitung des Geschäfts in den Mainstream stand nichts mehr im Weg.

Das gesamte Sortiment von Mystim bei Playharda finden Sie hier. Den Webauftritt von Mystim erreichen sie über diesen Link. Die VENUS-Interviews anlässlich der Auftritte des Unternehmens bei der VENUS 2018 und 2019 mit den beiden Geschäftsführern des Unternehmens finden Sie hier und hier.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here