Satisfyer gewinnt Patent für Air Pulse Technologie

satisfyer-pro

Satisfyer, die Schwestergesellschaft des Onlinehändlers Eis.de, hat einen wichtigen Erfolg errungen. Die hauseigene Air Pulse Technologie verfügt nun über umfangreichen Patentschutz. Das Unternehmen kündigt bereits Schadensersatzklagen gegen Konkurrenten an.

Der global auftretende Hersteller hat mit der Air Pulse Technologie eine wichtige Innovation in der Branche angestoßen und kann seine Entwicklung nun mit einem Patent verteidigen. Der Schutz greift in Europa, Australien, Kanada und Mexiko. Das deutsche Unternehmen will den Schutz auch für die USA, China, Russland und weitere Märkte erreichen.

Die Erleichterung über den Teilerfolg ist Jerome Bensimon, der zum Führungsstab von Satisfyer gehört, anzumerken. Aus seiner Sicht führt die Durchsetzung des Patentschutzes zu Rechtssicherheit für Innovationstreiber: »Die Registrierung unserer Patente ist ein klares Zeichen für unsere Vertriebspartner und wird einen positiven Effekt auf den Einzelhandel haben. Wir können nun beginnen, in den kommenden Wochen alle Kopien unserer Technologie auf dem Markt zu verklagen und Schadensersatz geltend machen.«

Die Ankündigung des Unternehmens sollten etwaige Raubkopierer sehr ernst nehmen. Satisfyer ist bekannt dafür, seine Innovationen auf vielen Märkten aggressiv zu verteidigen. Manch einem Konkurrenten dürften nun also unangenehme Post ins Haus stehen. Absender: der mehrfach ausgezeichnete Hersteller mit Sitz in Bielefeld.

Weitere Informationen zu Satisfyer finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here