Svakom gewinnt iF Design Award 2020

Svakom Siren Vibrator

VENUS-Aussteller Svakom hat für den Vibrator Siren den iF Design Award 2020 gewonnen. Das Gerät wurde von der Jury für sein außergewöhnliches Design prämiert. Es ist bereits der zweite Design-Award dieses Jahr, den das Unternehmen für sein schickes Toy einstreichen konnte.

Das international agierende Sextoy-Unternehmen Svakom zählt zu den Highend-Produzenten im Markt. Seit Jahren gewinnen die Produkte des Unternehmens Designpreise und Branchenauszeichnungen.

Nachdem sich Svakom vor einigen Wochen bereits bei den XBIZ Awards über einen Preis für den Siren in der Kategorie Innovative Sex Toy of the Year freuen konnte, erhielt das Unternehmen nun auch den iF Design Award.

Der seit 1953 verliehene iF Design Award gehört zu den prestigeträchtigsten Designpreisen der Welt. 78 Designexperten entscheiden aus über 7000 Bewerbungen.

Ein Sprecher von Svakom äußerte sich erfreut: »Mit vielen positiven Bewertungen ist Siren eines der beliebtesten Sextoys unter den Kunden. Svakom ist stolz, dieses einzigartige Toy entwickelt zu haben, das die Menschen wirklich begeistert, und es ist eine große Ehre für Svakom, den iF Award gewonnen zu haben, das stärkt unser Selbstvertrauen und treibt uns an, noch härter daran zu arbeiten, auch in Zukunft weitere überraschende Produkte zu erschaffen.«

Auch auf der VENUS Berlin wurde der Siren letztes Jahr vorgestellt. Der Vibrator kann mit einem doppelzüngigen Design überzeugen. Durch die einzigartige Form kann das Gerät Klitoris und G-Punkt zugleich verwöhnen, beide Zungen werden von eigenen Motoren angetrieben.

Neben Svakom befindet sich noch ein weiterer High-End-Produzent unter den regelmäßigen Venus-Ausstellern, die beim iF Design Award erfolgreich sind. Letztes Jahr konnte sich das schwedische Unternehmen LELO über den iF Award 2019 für das Gerät »Sona Cruise« freuen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Svakom.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here