Ex-Verlobte von Charlie Sheen in VR genießen

RealityLovers veröffentlicht exklusiven Film mit Brett Rossi

brett rossi live webcam

London, Februar 2017. Sich wie der „Two and a half Men“-Star fühlen und Brett Rossi so nah wie kaum ein anderer kommen. RealityLovers, das Portal für Virtual-Reality (VR) Erotik macht es möglich. Denn im neusten Rundum-Video spielt die Ex-Geliebte des Hollywood Bad Boys Charlie Sheen die Hauptrolle. Mit über 100.000 Followern bei Twitter gehört die Blondine zu den weltweit bekanntesten Darstellerinnen und traute sich jetzt vor die VR-Kamera. „Brett Rossi ist eine der berühmtesten Starlets der Branche und ihre Szenen nehmen bei allen Anbietern stets die Top-Platzierungen ein. Sie weiß ganz genau, was sie vor der Kamera zu tun hat, auch wenn sie noch nicht allzu häufig in VR gedreht hat“, erklärt René Pour, Gründer von RealityLovers (http://realitylovers.com/). Schließlich gelten erotische VR Produktionen als deutlich anspruchsvoller im Vergleich zu klassischen Filmen. Sowohl für die Darsteller als auch für die Crew. „Rossis Fans können sie mithilfe einer VR-Brille genauso erleben wie einst Charlie Sheen“, so Pour weiter.

Auch der Erotik-Star selbst zeigt sich vom Dreh begeistert, was sich auch in der hohen Qualität der Aufnahmen widerspiegelt: „Mit RealityLovers zu filmen war eine unglaubliche Erfahrung für mich. Weil VR sich von den normalen Produktionen unterscheiden, war es zunächst eine Umstellung für mich. Aber alle am Set haben mich total herzlich aufgenommen und unterstützt. Das Ergebnis unserer Arbeit sieht einfach umwerfend aus“, so Brett Rossi.

Um in die virtuelle Sex-Welt einzutauchen, benötigen Interessierte lediglich ein VR-fähiges
Smartphone sowie eine VR-Brille, um das Handy darin einzuspannen. Damit ausgerüstet steht dem Eintauchen in die intimsten Sex-Phantasien nichts mehr im Weg. Fans der virtuellen Realität entdecken heiße und wöchentlich aktualisierte Erotik-Filme in der 180-Grad-Perspektive auf www.realitylovers.at.

Über RealityLovers

RealityLovers, ausgezeichnet mit dem VENUS Award als das „Innovativste Produkt 2016“, bietet Erotikfilme in FullHD für virtuelle Realität an. In der 180-Grad-Perspektive erleben Nutzer die Geschehnisse aus der Sicht der Darsteller und nehmen so aktiv am Liebesspiel teil. Interessierte wählen zwischen unterschiedlichen Abonnement-Angeboten aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here