The Phoenix Forum wird eingestellt

das phoenix forum

Die beliebte Branchenkonferenz The Phoenix Forum hat dieses Jahr zum letzten Mal stattgefunden. Ausrichter CCBill beendet das Format nach 19 Jahren und verkündet, dass das Event schon 2020 nicht mehr stattfinden wird.

The Phoenix Forum, 2001 von CCBill begründet, diente Jahre lang als Zusammenkunft für Onlineunternehmen im Bereich Erwachsenenunterhaltung. Das Unternehmen begründet die Einstellung mit den Veränderungen in der Branche.

Erst Ende März fand die letzte Ausgabe des mehrtägigen Kongresses statt. Branchenmagazin XBIZ deutete in seiner Berichterstattung bereits an, dass die Teilnehmerzahl 2019 sehr gering ausgefallen sei. »Auch wenn die Messe weniger ungestüm war, wurde durch die Qualität jener, die anwesend waren, jedweder Gedanke an die Teilnehmerzahl ausgeglichen.«

Offenbar sah CCBill das anderes. War noch vor wenigen Tagen ein Statement auf der Homepage von The Phoenix Forum verfügbar, ist nun gleich die ganze Seite aus dem Netz getilgt. Wer die Adresse aufruft, wird bereits sang- und klanglos und ohne weitere Erklärung auf die Seite von CCBill umgeleitet.

Veränderungen in der Branche sorgten für Besucherrückgang

In der nun nicht mehr zugänglichen Erklärung des Betreibers hieß es: »Wir haben The Phoenix Forum über die Jahre gestaltet und weiterentwickelt, um mit jenen, die wir lieben und in dieser verrückten Branche gern haben, mit jenen Menschen, die wir unsere ‚Familie‘ nennen, in Verbindung zu treten. Unser Fokus lag dabei immer auf einem Ziel: Geschäfte und Netzwerke in unserer Familie, unserer Business Community anzubahnen und zu bewerben.«

Abschließend heißt es: »Mit gemischten Gefühlen verkünden wir also, dass CCBill The Phoenix Forum 2020 nicht ausrichten wird. Die Bedürfnisse der Branche haben sich verändert, und somit müssen sich auf die Branchenzusammenkünfte, die die Branche stützen, ändern.«

TPF war eine der am längsten laufenden Branchenmesse und fand jeweils im März in Tempe Mission Palms statt. Neben den auch auf anderen Messen üblichen Angeboten wie Workshops, Vorträge, Seminare und Networking-Veranstaltungen, schätzten Teilnehmer insbesondere auch das breite Angebot an Partys und spaßige Extras wie Pokerturniere oder Lightspeed Dodgeball.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here