Sex zu Weihnachten? Ho ho ho, klar… Aber wann?

christmas sex

Großbritanniens größter Online-Sexhändler Lovehoney hat eine Umfrage unter seinen Kunden gemacht und abstimmen lassen, an welchem Weihnachtstag man am liebsten Sex mit dem Partner hätte. Das Ergebnis ist eindeutig.

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Was also läge näher, als dass Paare ihrer Liebe Ausdruck verleihen und sich an einem oder allen der Festtage dem Liebesspiel hingeben. Lovehoney wollte nun wissen, wann Paare besonders Lust auf die schönste Nebensache der Welt haben. Glaubt man ihren Antworten, ist dies zum überwiegenden Teil an Heiligabend der Fall. Den 24. Dezember gaben gut 60% der insgesamt 2.175 Befragten als guten Tag für sexuelle Höhepunkte zu zweit an.

Offenbar nimmt die Erregung über die Festtage ab. Nur 47% entscheiden sich für den 1. Weihnachtstag, und nur noch 41% haben Lust am 2. Weihnachtstag miteinander Sex zu haben. Einerseits romantisch, Heiligabend ist halt ein magischer Tag. Andererseits auch logisch und nachvollziehbar: Die Stimmung wird immer müder und vollgefressener mit jedem Tag, der Lagerkoller nimmt zu, nicht selten brechen die schlimmsten Familienstreitereien zu Weihnachten aus.

Wer dennoch mehr als nur einmal pro Woche Ende Dezember Sex haben möchte, kann beruhigt sein. Silvester können sich schon wieder 58% der Befragten vorstellen, mit ihrem Partner wieder Sex zu haben. Ein letzter Orgasmus vor den 20er Jahren? Oder der erste, um das neue Jahrzehnt zu begrüßen?

So oder so dürfte die besondere Aufladung der Festtage für erotisches Knistern zwischen Verliebten und manch langjährigem Paar sorgen. Und seien wir ehrlich: der über die Festtage oftmals recht großzügig fließende Alkohol dürfte ebenfalls etwas enthemmend wirken. Doch Vorsicht: Schon geringere Mengen Alkohol machen schläfrig und nicht selten schlaff.

Wer Lovehoney über die aphrodisierende Wirkung der Weihnacht nicht glauben mag, sollte einen Blick in die Geburtsstatistiken werfen. Harte Fakten deuten auf sexuelle Begeisterung in der zweiten Dezemberhälfte. In Großbritannien ist der 26. September das häufigste Geburtsdatum überhaupt. Das sind 39 Wochen und zwei Tage nach Weihnachten, die biologisch exakte Zeit für die Dauer einer ordnungsgemäßen Schwangerschaft beim Menschen.

Ein guter Rat für Eltern, die sich von ihren Kindern Nachkommen wünschen und endlich Großeltern werden wollen: Lasst die Paare miteinander allein und in Ruhe Weihnachten zu zweit feiern. Denn 44% der Frauen und 50% der Männer sagen, dass Besuche bei den Eltern ein großes Hindernis bei der Romantik zu zweit darstellen.

Weitere Informationen zu Lovehoney finden Sie hier. Einen erotischen Jahresausklang wünscht VAN.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here