Elektrisierend erfolgreich: Vier Awards für Mystim

Mystim Award gewinner 2018

Im Oktober gab es für das Team von Mystim, Hersteller von hochwertigen Sexspielzeugen aus innovativem Material, allen Grund zum Feiern. Nach dem XBIZ Europa Award kann sich das Unternehmen nun auch über den VENUS Award in der Kategorie „Best Manufacturer 2018“ freuen.

Mystim winner at the Venus Festival in Germany
Best Manufacturer 2018


Doch das sind nicht die einzigen Awards, die Mystim einheimsen konnte. Im Rahmen der B2B-Messe eroFame zeichnete das EAN und eLine Team den Cluster Buster mit dem B2B-EAN-EROTIX-Award für das beste BDSM Toy aus.

Und auch das SIGN Magazine verlieh ihren Award in der Kategorie „Best BDSM Toy“ an das Team von Mystim. „Wir sind überwältigt!

Es ist eine Bestätigung für unsere harte Arbeit und spornt uns auch weiter an immer besser zu werden“, so Jessica Hofmann, Geschäftsführerin der Mystim GmbH.

 


Über Mystim

Die Mystim GmbH entstand im Jahr 2008 als Ableger einer Medizintechnikfirma im unterfränkischen Mömbris. Auf Basis fortgesetzter Beobachtungen im Vertrieb von TENS-Geräten (Transkutane elektrische Nervenstimulation) erkannte das Medizintechnik-Unternehmen – geführt durch den Gründer Christoph Hofmann – schnell, dass es für Reizstrom Einsatzgebiete gibt, die abseits bisheriger Therapieformen lagen. Die Nutzung der Reizstromgeräte zur Stimulation von erogenen Zonen wurde dann umgehend aufgegriffen und mit ersten Spielzeugen aus Metall einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Produkte und Produktlinien wurden bis heute mit mehr als 20 Awards aus der Erotikbranche ausgezeichnet und unterstreichen damit die Innovationsfähigkeit des Unternehmens. Ebenso wurde 2009 mit Petit Joujoux eine sehr feminine Marke eingeführt, die sich erfolgreich auf Körperschmuck und hochwertige Massagekerzen spezialisieren konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here