Pipedream mit neuem Logistikzentrum in den Niederlanden

Pipedreams distribution

Das Sextoy-Unternehmen Pipedream Products mit Sitz im kalifornischen Chatsworth hat sich in den Niederlanden ein eigenes Logistikzentrum bauen lassen. Damit wird der gesamte Produktkatalog des Herstellers in Europa leichter verfügbar sein.

Laut Pipedream sei eines der wesentlichen Ziele gewesen, die Bearbeitungs- und Versandzeiten zu reduzieren und Pipedream-Kunden effizienter zu bedienen. Neben der Errichtung des Distributionszentrums investiert der Hersteller auch in den Service für Handelskunden.

Matthew Matsudaira ist CEO des Unternehmens und sagt zu der Europa-Expansion: »Pipedream hat über ein Jahr lang Vorbereitungen getroffen, Pläne gemacht und diese alles verändernde Lösung implementiert, und wir sind stolz das nun offiziell verkünden zu können. Diese mehrere Millionen schwere Investition ist ein wichtiger Bestandteil der Transformation des Unternehmens, sie hilft uns, unser Versprechen zu erfüllen, unsere Kundenbeziehungen fortwährend auf spürbare, beidseitig vorteilhafte Weise zu verbessern.«

Er fügt hinzu: »Unser Pipedream-Team in der EU hat hart daran gearbeitet, unseren neuen Standort startbereit zu machen, und wir sind dankbar für die Unterstützung durch unsere Partner. Wir freuen uns auf die nächste Phase der Weiterentwicklung und werden unser Serviceangebot für all unsere Kunden weiterhin verbessern.«

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens. Für Händler gibt es ein eigens eingerichtetes Portal, das Sie über diesen Link erreichen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here