Svakom meldet Erfolg bei LALExpo

Svakom Messe erfolk

Der Sextoy-Hersteller und VENUS-Aussteller Svakom ist mit seinem Auftritt auf der diesjährigen LALExpo in Kolumbien zufrieden.

Die alljährlich stattfindende LALExpo ist eine der größten Sextoy-Messen in Lateinamerika. Und Svakom darf als eine der wenigen High-End-Marken im Sexspielzeug-Geschäft natürlich nicht fehlen. Daher flaggt das international agiernde Unternehmen auch auf dieser Messe.

Ein Vertreter des Unternehmens zeigt sich begeistert über die Möglichkeit, einen oftmals für die Branche schwierig zu erreichenden Kontinant ansprechen zu können: »Als einzige Messe ihrer Art in der Region schafft die LALExpo eine professionelle Bühne für die Branche, um geschäftliche Beziehungen, den Aufbau von Marken und die Möglichkeit zu schaffen, dass man sich gegenseitig unterstützt, um eine Stellung im Markt zu erreichen.«

Er fügt hinzu: »Svakom hat den Besuchern gezeigt, dass wir innovative Toys auf den Markt bringen können und dass die Models mit den Prototypen begeistert waren. Es gab viele Kooperationen, in denen unsere revolutionären Toys vorgestellt werden konnten.«

Im Fokus stand wie auch schon auf der VENUS Berlin die Toys Syren, Vick, Emma und Ella. Einige der Toys konnten mehrfach Preise gewinnen.

Auch über die Atmosphäre hatte das Team von Svakom nur Gutes zu berichten: »Kolumbianische Menschen sind einfach sehr nett und freundlich. Wir hatten es sehr gut mit den Mensche, ihrer Kultur und der Offenheit im Land. Die LALExpo ist mit den Konferenzen, Seminaren, Gesprächen, Aktivitäten und Partys and tolles B2B Event, das Gelegenheiten für alle Teilnehmer erschafft, ihr Geschäft auszubauen, und Svakom hatte ohne Zweifel eine tolle Zeit auf der Messe, konnte Ideen unter die Menschen bringen und eine tolle Zeit mit Branchenexperten verbringen.«

Weitere Informationen zu Svakom finden Sie hier. Den Webauftritt der LALExpo können Sie über diesen Link aufrufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here