5.5 C
Berlin
Mittwoch, September 26, 2018
Start Aktuell Hustler Hollywood eröffnet 23. Filiale in den USA

Hustler Hollywood eröffnet 23. Filiale in den USA

Die Sexshop-Kette Hustler Hollywood der Branchenlegende Larry Flynt eröffnet in den kommenden Tagen ihre 23. Filiale in der US-Stadt Fresno. 

Die offizielle Eröffnung findet am 30. September statt. Larry Flynt wird der Eröffnungsfeier selbst beiwohnen. Sexstar und Hustler-Model Melody Wylde ist Special Guest der Veranstaltung.

Auf die Gäste der Filialeröffnung warten Buffet, Getränke und Geschenke. Die ersten 50 Kunden erhalten eine Tüte mit Geschenken.

Die Ladenfläche wurde zuvor von Silver Dollar Hofbrau bewirtschaftet und Lokalpolitiker der Stadt Fresno haben über knapp zwei Jahre hinweg versucht, der Eröffnung des Sexshops Steine in den Weg zu legen.

Dennoch hatte Hustler Hollywood bereits 2015 einen zehnjährigen Mietvertrag für das Objekt unterschrieben. Erst dieses Jahr konnte eröffnet werden, da eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Stadt und Sexshop-Kette für Verzögerungen sorgten. Fresno hatte Hustler Hollywood willkürlich als Pornoladen klassifiziert, um das Sortiment des Ladens stark regulieren zu können.

Hustler Hollywood behauptete, dass Fresno Teile der Stadtverordnung verändert habe mit dem einzigen Ziel die Eröffnung zu erschweren. Dieses Vorgehen habe – so Hustler – gegen den 1. und 14. Verfassungsgrundsatz der USA verstoßen.

Branchenanwalt Paul Cambria vertrat Hustler vor Gericht. Er argumentierte erfolgreich, dass die Stadt Hustler als Pornoladen klassifiziert und die eigene Gewerbeordnung eigens dafür verändert habe.

Die Ergänzung der Gewerbeordnung habe einzig darauf abgezielt, die Produkte für die eine 25% Grenze für die Regulierung gilt, zu erweitern. Vor der Änderung betraf diese Grenze ausschließlich Bücher und Magazine, nach der Veränderung bezog sich die Regelung auf jedwedes Produkt, dass als »nur für Erwachsene« bezeichnet werden konnte.

Hustler Hollywood konnte sich mit der Stadt einigen. Fresno gab die Kette die Erlaubnis für die Eröffnung und verpflichtete sich zur Übernahme der Anwaltskosten des Sexunternehmens. Weitere Details sind nicht bekannt, aber die Eröffnung am 30. September spricht Bände. Hustler dürfte auf ganzer Linie triumphiert haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here