Kanye West liebt Pornhub und Greg Lanskys Blacked

kayne west

In der Late Night Talk Show »Jimmy Kimmel Live« hat Rapper Kanye West zugegeben, ein großer Fan der Webseiten Pornhub und Blacked zu sein. Greg Lansky und Pornhub schickten umgehend ein Dankes-Tweets an den umstrittenen Superstar und Ehemann von Kim Kardashian.

Der Late-Night-Host Jimmy Kimmel befragte seinen berühmten Gast zu seinem Frauenbild und ob sich dieses geändert habe, da er nun Vater von Töchtern sei. West, der für seine eher unkonventionellen öffentlichen Äußerungen bekannt ist, antwortete trocken: »Nöh, ich schaue mir immer noch Pornhub an. Blacked ist meine Lieblingskategorie. Wozu soll man Kanye West sein, wenn man die Pornokategorien nicht umwälzt. Viel Schwarze mit Weißen natürlich.«

Das wie sein berühmter Fan relativ PR-gewiefte Portal Pornhub nutzte die Steilvorlage und dankte Kanye West via Twitter für sein öffentliches Bekenntnis zum nicht gänzlich unumstrittenen Portal des Pornoriesen MindGeek:

»We want to extend our appreciation to a Mr. @kanyewest for his loyalty to us over the years. A gift in the form of a free lifetime premium membership. Here’s to you, Ye.«

»Wir wollen Mr@kanyewest für seine jahrelange Loyalität uns gegenüber danken. Wir machen ihm ein Geschenk in Form einer lebenslangen Premium-Mitgliedschaft. Das ist für Dich, Ye«, so das Pornhub-Twitter-Team.

Lansky kann sich über mangelndes Mainstream-Interesse an seiner Arbeit derzeit nicht beklagen. Erst kürzlich widmete ihm das Rolling Stone Magazin ein mehrseitiges Porträt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here