Start Unkategorisiert KinkBomb.com vor Übernahme durch iWantEmpire

KinkBomb.com vor Übernahme durch iWantEmpire

KinkBomb.com

Das aggressiv wachsende Clip-Netzwerk iWantEmpire hat Angebote an seine Wettbewerber, den Pionier Clips4Sale und den Fetischspezialisten KinkBomb, verschickt. Während Clips4Sale abgelehnt hat, scheint KinkBomb Interesse daran zu haben, das Angebot anzunehmen.

Das relativ neue Feld von Plattformen, die den Direktverkauf von Clips zwischen Performern und Kunden ermöglichen, scheint bereits vor einer Konsolidierung zu stehen. iWantEmpire, einer der größten Marktteilnehmer, hat seinen Wettbewerbern Übernahmeangebote zukommen lassen.

Während Clips4Sale das Angebot unmittelbar abgelehnt hat, ließ sich der Fetischspezialist KinkBomb etwas Zeit und zeigt sich nun interessiert. Laut Angaben von iWantEmpire habe das Unternehmen auf das Schreiben positiv reagiert.

KinkBomb ist unter BDSM- und Fetisch-Darstellern sowie bei deren Followern sehr beliebt. Die Seite bietet eine große Auswahl an Inhalten, einschließlich BDSM, Cuckolding, Femdom, Fußfetisch, Forced Intox, Spanking und mehr.

Jay Philips, Gründer und Präsident von iWantEmpire, sagte in einer Erklärung: »Als Teil unseres Wachstumskurses freuen wir uns, dass unser Angebot für KinkBomb unter Vorbehalt erst einmal angenommen wurde, so dass wir nun in die nächste Phase der Übernahme gehen können.«

iWantEmpire glaubt, dass die eigene Technologie besser dazu geeignet ist, die Angebote der Wettbewerber zu monetarisieren und Potentiale zu heben.

iWantEmpire betreibt mehrere Webseiten, dazu gehören iWantClips, iWantCustomClips, iWantPhone und iWantFanClub. Die Pornodarstellerin und Findom-Expertin Bratty Nikki ist Miteigentümerin des Unternehmens. Sie sagt: »Wir haben hart daran gearbeitet, eine großartige Seite aufzuziehen, die Models und Kunden gleichermaßen lieben. Ich bin sehr stolz, Teil eines Unternehmens zu sein, dass von so vielen unglaublichen Performern geschätzt und unterstützt wird. Und ich möchte mich bei allen Darstellern, Produzenten und Kunden unserer Seiten bedanken, sie haben sie zu dem gemacht, was sie heute sind. Wir hätten das ohne euch nicht erreichen können!«

Produzenten und Darsteller profitieren von der Plattform des Unternehmens, das Reichweite, Zahlungsabwicklung und Technologien zur Verfügung stellt. iWantEmpire bietet auf Wunsch tägliche Auszahlung der erzielten Verkäufe wie auch ausgeklügelte Marketingwerkzeuge für angemeldete Performer. Das Netzwerk hat 16 Mitarbeiter und ist inzwischen zur führenden Direktverkaufsseite von Videoclips aufgestiegen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here