LELO mit ausgewählter Kollektion von Amber Rose

amber rose lelo

Superstar und Feministin Amber Rose und der Sextoyhersteller LELO haben ihre Köpfe zusammengesteckt und gemeinsam eine ausgewählte Kollektion präsentiert. Die Produktlinie wurde auf dem Instagram-Account von Amber Rose vorgestellt, der nahezu 17 Millionen Abonnenten zählt.

Die als Model und Schauspielerin berühmt gewordene 34-Jährige hat ihre eigene Sextoy-Kollektion für den schwedischen Sexspielzeug-Hersteller LELO zusammengestellt. In einem Statement sagte sie: »Ich habe lange nach den idealen Sextoys für mich gesucht, und meine Lieblingsprodukte könnt ihr unten sehen. Ich habe die ausgewählt, weil ich weiß, dass, wenn sie gut für mich sind, sie auch gut für euch sein könnten. Und wenn ihr euch liebt, dann verdient euer Körper das Beste! Ich hoffe, dass euch das dabei hilft, für euch das richtige zu finden. Denn wenn es zum Lust geht, geht es nur um DICH. Und jetzt hol dir was.«

Zur Auswahl gehören der Gigi 2, Ina Wave, Loki Wave, Ora, Tiani 2 und der Tor 2. Die Produkte kosten zwischen 139 und 219 Dollar und sind über das Händlernetz von LELO nahezu weltweit zu beziehen.

Rose und LELO haben letztes Jahr bereits schon einmal zusammengearbeitet. Dabei ging es um die letztjährige Ausgabe des berühmten Slutwalks in Los Angeles. LELO hat das von der Amber Rose Foundation organisierte Event gesponsert. Beim alljährlichen Slutwalk werden weibliche Sexualität, Unabhängigkeit und die Gleichberechtigung gefeiert. Über 11.000 Menschen zieht das Event Jahr für Jahr in die Straßen der Stadt und produziert dabei weltweit Schlagzeilen.

Auch der neue Sona Sonic von LELO wurde im Oktober von Amber Rose empfohlen. Dabei benutzte die PR-Königin auch den LELO-Slogan für den Sonic und schrieb ihren 17 Millionen Followern, das Gerät sei »CLITorally mindblowing.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT