4.5 C
Berlin
Samstag, Oktober 20, 2018
Start Europa Pornostar Puma Swede eröffnet Burger-Restaurant in Schweden

Pornostar Puma Swede eröffnet Burger-Restaurant in Schweden

Pornostar Puma Swede wird im schwedischen Malmö ein Burgerrestaurant eröffnen. Das Restaurant wird »Puma Burger« heißen und Gourmet-Burger für hungrige Kunden anbieten, die vermutlich nach einer anstrengenden Pornositzung Appetit bekommen haben.

Die umtriebige Pornodarstellerin Puma Swede kooperiert mit einem erfahrenen Gastronomen, um in Malmö ein Burger-Restaurant namens »Puma Burger« zu eröffnen. Sie sagt: »Wir werden uns auf Gourmet-Burger spezialisieren und arbeiten gerade daran, eine großartige Speisekarte und schmackhafte Burger zusammenzustellen. Freut euch auf die tollen Namen der Burger, ha-ha! Ich musste mich etwas zurückhalten, da das Restaurant familienfreundlich sein soll.« Das Eröffnungswochenende fiel auf Halloween, so dass die ersten Burger an verkleidete Feierwütige ausgeteilt wurden.

Puma Swede arbeitet seit Jahren daran, ihre Marke und ihr kleines Imperium auszubauen. Inzwischen ist die Vielfalt der unternehmerischen Projekte sehr beeindruckend geworden. Puma Swede hat sich zuvor bereits mit Fleshlight und Freyja Toys für exklusive Sextoys zusammengetan und arbeitet an ihrem neuen Onlineshop. Darüber hinaus ist gerade eine Kunstausstellung in Stockholm zu Ende gegangen, die ihr viel mediale Aufmerksamkeit verschafft hat, was ihren Markennamen und ihre Bekanntheit in Skandinavien nur weiter befördert haben dürfte. Weitere Informationen über Puma Swedes Kunstprojekte finden Sie auf ArtByPumaSwede.com.

Puma freut sich natürlich über die vielen Schlagzeilen und gibt sich dementsprechend optimistisch über die Erfolgschancen ihres Restaurants: »Das Interesse der Presse und der schwedischen Öffentlichkeit für mein Restaurant ist enorm. Frauen sind immer noch in der Minderheit im Gastronomiegeschäft, und ich will daran arbeiten, das zu ändern. Hoffentlich inspiriert das andere Frauen, es mir gleich zu tun. Wenn alles gut läuft, werden wir weitere Restaurants eröffnen und so viele Puma Burger Filialen wie Burger Kings in Skandinavien haben!«

Puma Swede bietet Webcamshows auf ihrer eigenen Webseite und hat soeben ihre Autobiografie »Puma Swede, My Life as a Porn Star« veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here