Pornodarsteller Kevin Falk in Taylor Swifts neuem Musikvideo

Pornodarsteller Kevin Falk in Taylor Swifts neuem Musikvideo

delicate

In »Delicate«, dem neuen Musikvideo von Taylor Swift, ist Kevin Falk zu sehen. Der Darsteller hat in zahlreichen Pornoproduktionen für Schwule mitgewirkt und kann nun seinen internationalen Durchbruch in den Mainstream feiern.  

Das Video wurde auf YouTube in weniger als 10 Tagen bereits über 52 Millionen Mal angeklickt und scheint sich zu einem Megahit zu entwickeln. Zahlreiche Memes verbreiten sich gerade in den sozialen Medien. »Delicate« ist die neuste Auskopplung aus Taylor Swifts neuem Album »Reputation«, von dem bereits gut 2 Millionen Exemplare verkauft wurden.

Kevin Falk war bisher als Pornodarsteller in zahlreichen Gay-Porn-Produktionen bekannt. Er drehte Szenen für die Pornoseite Randy Blue. In »Delicate« Falk spielt einen Bodyguard, der sich Swifts Versuchen, sich bemerkbar zu machen, scheinbar ungerührt widersetzt.

Taylor Swift scheint gute Erfahrungen im Casting mit Pornodarstellern zu haben, denn in ihrem Video zu »We Are Never Ever Getting Back Together« von 2012 ist der schwule Pornodarsteller Mike de Marko zu sehen. Der Darsteller ist in einer Partyszene zu sehen, bei der die Tanzenden mit Glitter überschüttet werden. Das Video konnte über 500 Millionen Views auf sich ziehen.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT