Aufruf zur Einreichung von Beiträgen für das CineKink Festival 2018

cinekink anmeldung 2018
Das Sexfilm-Festival CineKink hat einen Aufruf zur Einreichung von Filmbeiträgen gestartet. Das auf »Kink« jedweder Art ausgerichtete Filmfestival sucht nach Filmen für die 15. Austragung 2018.
Das Filmfestival CineKink ist sex-positiven und fetisch-freundlichen Filmen und Kurzfilmen aus Film und Fernsehen gewidmet. Die selbstgestellte Mission des Festivals ist das Verwischen von Grenzen. Die erfolgreiche Festivalreihe ist kürzlich zum 14. Mal zu Ende gegangen und sucht nun nach neuen Beiträgen aus Mainstreammedien und Porno-Nischen. Das Festival ist offen für alle Kategorien und Genres, seien es Dokus oder Dramen, Komödien oder künstlerische Experimentalfilme. Das äußerst breit aufgestellte Programm kann von mild-erotisch bis pornografisch reichen.

Das 15. CineKink-Festival wird im März 2018 beginnen. Die tourende Filmreihe startet mit einem Kurzfilmwettbewerb und einer Galaveranstaltung in New York City. Die traditionelle, landesweite Tour des Festivals findet in den darauffolgenden Monaten statt. Während der Tour werden ausgewählte Beiträge des Festivals aufgeführt.

Alle Fetische und sexuelle Orientierungen sind willkommen und reichen von BDSM über Leder und Fetisch, Swinger-Kultur, Polyamorie, Rollenspiele und Geschlechtsvorstellungen verschiebende Beiträge bis hin zu Darstellungen von Sexarbeit und Dokus zur Erwachsenen-Unterhaltung. Jede Länge und jedes Genre ist für die Einsendung zu dem Sexfilmfestival zugelassen.

Zusätzliche Informationen wie auch die Guidelines zur Einsendung finden Sie hier.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here