JustFor.Fans auf Wachstumskurs

just for fans

Laut eigenen Angaben verzeichnet die Plattform für Sexperformer enorme Zuwachsraten. Inzwischen sollen rund 60.000 Abonnenten mehr als 1.300 Darstellern folgen. Damit wäre das Portal neben FanCentro und den Clipseiten Clips4Sale und iWantClips einer der größten Anbieter im wachsenden Markt um Direktverkäufe von Darstellern an Kunden.

Das Unternehmen gibt an, in den letzten fünf Monaten als wichtiger Marktteilnehmer in Erscheinung getreten zu sein. Der Eigentümer des Portals, Dominic Ford, sagt zu der Bekanntgabe: »Mit unerreichtem Kundensupport und tollen Funktionen hat sich JustFor.Fans von seinen Konkurrenten abgesetzt. Die Darsteller können auf unserem Portal monatliche Abos für ihre Streaming-Feeds wie auch Videoclips und physische Produkte verkaufen. Sie können bei uns sogar private Nachrichten von ihren Fans empfangen und ihnen schreiben.«

Ford gibt an, dass sein Unternehmen bereits 500.000 Dollar an seine Darsteller habe auszahlen können und fügt hinzu: »Ich träume seit zehn Jahren davon, Darstellern ein kontinuierliches Einkommen verschaffen zu können. Es übersteigt meine wildesten Vorstellungen, dass wir bereits so rasch, so viel Geld an unsere Darsteller auszahlen konnten.«

Der Unternehmer gibt sich fürsorglich. »Mein nächstes Projekt ist es, meinen Models erschwingliche Gesundheitsvorsorge zu ermöglichen. Ich arbeite mit anderen Partnern und der FSC daran, dieses Projekt so schnell wie möglich umzusetzen. JustFor.Fans unterstützt nicht nur Models, sondern auch Studios, Partnerwebseiten und Talentagenturen.«

Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here