Ron Jeremy wird Auszeichnung der FSC aberkannt

fsc award Ron Jeremy

Angesichts der jüngsten Entwicklungen und der zunehmenden Vorwürfe gegen die Branchenlegende Ron Jeremy hat der FSC angekündigt, dass er eine 2009 an den Darsteller verliehene Auszeichnung, aberkennen wird.

Die umstrittene Porno-Legende Ron Jeremy verliert zunehmend an Unterstützung in der Pornoindustrie. Nachdem die größte US-Messe der Branche, Exxxotica, den Darsteller von allen künftigen Veranstaltungen ausgeschlossen hatte, zog nun die Free Speech Coalition nach. Sie gab bekannt, dass sie dem Darsteller eine 2009 überreichte Auszeichnung entziehen wird.

Eric Paul Leue, Exekutivdirektor des FSC, sagte in einer Erklärung: »Wir haben jetzt mehrere Vorwürfe gehört, die uns öffentlich und teilweise vertraulich mitgeteilt wurden, in denen verärgerte Darsteller über Begegnungen mit Ron Jeremy, berichten. Diese reichen von unaufgefordertem Grapschen bis hin zu sexuellen Übergriffen. In einem Interview im Anschluss an die Anschuldigungen wie Jeremy die Vorwürfe zurück und machte ausweichende Entschuldigungen. Wir können niemanden auszeichnen, der das Recht seiner Kollegen auf Selbstbestimmung nicht ernst nimmt.«

Die Ankündigung folgte auf eine Erklärung der FSC, in der sie deutlich gegen alle Arten von Belästigung in der Sexbranche Position bezieht. Leue sagt: »Wir hielten es für wichtig, ein deutliches Signal zu senden, dass wir wissen, wie schwierig es oft sein kann, solche Dinge öffentlich zu machen.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here