Sachsen stehen auf Virtual-Reality-Pornos

Die Sachsen stehen auf virtuelle Erotik wie kein anderes Bundesland. Laut aktueller Auswertung von RealityLovers.com zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Portal für Virtual-Reality-Erotik, schauen Sachsen am häufigsten VR-Pornos.

Sachsen VR popular

London, Dezember 2016. Sex gefällig? Einfach Virtual-Reality-Brille aufsetzen! Besonders die Sachsen stehen so sehr auf virtuelle Erotik wie kein anderes Bundesland.

Laut aktueller Auswertung von RealityLovers.com, Deutschlands erstem Portal für Virtual-Reality-Erotik,

schauen Sachsen am häufigsten und am meisten VR-Pornos. Die Bewohner des Bundeslandes Sachsen stellen damit starke 14,5 Prozent aller deutschen RealityLovers Nutzer.

Als virtueller Vize-Meister gilt Baden-Württemberg mit 11,6 Prozent, gefolgt vom drittplatzierten Nordrhein-Westfalen mit 9,4 Prozent.

grafik_nutzung-von-virtual-reality-erotik-in-deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erotik für virtuelle Realität im Kommen

Virtual-Reality befindet sich aktuell in aller Munde und gehört zu den erfolgversprechendsten Technologien der letzten Jahre. Dass die virtuelle Realität nicht nur Gamer begeistert, sondern bereits in anderen Sphären etabliert ist, zeigt RealityLovers.

Laut einer unternehmensinternen Statistik nutzen immer mehr Deutsche eine Virtual-Reality-Brille, um
erotische Abenteuer zu erleben. Bei der Wahl der VR-Brille greifen sie am liebsten zu der Samsung Gear VR. Satte 46 Prozent der Erotik-Fans entscheiden sich dafür.

Weitere beliebte Modelle sind die Oculus Rift mit 28 Prozent und die Google Cardboard mit 16 Prozent. Andere Modelle verteilen sich auf die restlichen 10 Prozent der Nutzer.

Pornostar kann jeder

Mithilfe einer VR-Brille tauchen Nutzer mitten in einen Erotikfilm ein und erfreuen sich am Geschehen aus der Sicht eines Darstellers. Damit sich das Erlebnis so realistisch und atemberaubend wie nur möglich anfühlt, legt Reality Lovers höchsten Wert auf größtmögliche visuelle Ästhetik, Sinnlichkeit und den Einsatz modernster Technik.

realitylovers_bild-1Nicht nur Männer profitieren von diesem Trend: „Wir wollen in Zukunft nicht nur die Herren der Schöpfung bedienen und planen daher VR-Filme speziell für Frauen zu veröffentlichen“, erklärt René Pour, Gründer von RealityLovers (https://www.realitylovers.at).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here