Ein Schandfleck für Datenschutz und Freiheit!

LONDONxHamster.com hat heute damit begonnen seine Nutzer in Großbritannien aufzufordern, eine Petition zu unterzeichnen, die zur Aufhebung der sogenannten Investigatory Powers Bill aufruft, ein Gesetz, das kürzlich seinen Weg durchs Parlament genommen hat und nun noch die Zustimmung der Queen erfordert, um rechtskräftig zu werden.

In Großbritannien lebende Besucher von xHamster werden mit einer Popup-Nachricht empfangen, die die Nutzer fragt, ob sie über das neue Überwachungsgesetz informiert sind und zur Unterzeichnung der Petition gegen das Gesetz aufruft.

Das Gesetz verleiht britischen Geheimdiensten und der Polizei neue Befugnisse in Bezug auf die Überachtung britischer Bürger wie auch die Möglichkeit Verschlüsselung aufzubrechen.

Es enthält auch eine Provision für das Ansammeln großer Datenmengen, einschließlich Browsing-Gewohnheiten, britischer Staatsbürger und schreibt Netzanbietern eine zwölfmonatige Speicherung von Metadaten von Webseiten vor.

Die Petition hat etwa 180.000 Unterschriften und beschreibt das Gesetz als “absoluten Schandfleck für Datenschutz und Freiheit, der aufgehalten werden muss!”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here