Sexmagazin-Legende Larry Flynt einigt sich im Rechtsstreit mit Casino

larry flynt

MyNewsLa berichtet: »Das Glücksspielunternehmen Isle of Capri Casinos Inc. und der legendäre Verleger Larry Flynt haben sich in einem Rechtsstreit um Namensrechte geeinigt. Isle of Capri hatte Flynt wegen der angeblichen Verletzung von Namensrechten verklagt. Dieser hatte sein neues Casino »Lucky Lady« genannt. Dies geht aus Gerichtsakten hervor, die uns am Montag zugänglich wurden.

Das Glücksspielunternehmen hat sich mit Larry Flynt »einvernehmlich geeinigt«, weitere Einzelheiten über den Inhalt der Einigung wurden jedoch nicht bekannt.

Isle of Capri hatte behauptet, Flynt sei verwarnt worden, den Namen »Lucky Lady« nicht für seinen Club zu verwenden, da das in St. Louis beheimatete Unternehmen die Namensrechte an »lucky lady und lady luck« halte.

Der Verleger des Hustler-Magazins hatte die Glücksspiellizenz ein Jahr zuvor vom ehemaligen Normandie Casino auf der Rosecrans Avenue für eine unbekannte Summe erworben. Flynt, dem bereits das nahegelegene Hustler Casino gehört, kündigte an, in den nächsten vier Jahren $60 Millionen in die veraltete Anlage zu investieren, die er dann »Larry Flynt’s Lucky Lady Casino« taufte.

Isle of Capri führte an, dass »lady luck« im Glücksspielbereich seit 1967 geläufig ist und die Kombination »lucky lady« für Automatenspiele seit 1988 in Gebrauch ist. Das Unternehmen nahm auch Anstoß an der Nutzung des Begriffs in Kombination mit einer spärlich bekleideten Dame auf den Schildern im Außenbereich des Casinos sowie einer nackten Frau auf den Chips des Casinos.

»Die anzügliche und schlüpfrige Nutzung der Marke durch den Beklagten und die dann erwartbare Assoziation mit den Stripclubs und Verlagserzeugnissen des Beklagten würde Isle of Capri unermesslichen Schaden zufügen«, argumentierte der Casino-Betreiber in seiner Klageschrift.

Laut Angaben auf der Webseite des Unternehmens betreibt Isle of Capri in den USA 14 Casinos.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here