Neue Produktionsfirma für die deutsche Porno Queen

Texas Patti produziert ab sofort nicht mehr für Hitzefrei

Texas Patti

Münster/Los Angeles, Mai 2019. Die deutsche Porno-Auswanderin Texas Patti verkündet stolz ab sofort ihre Produktionen nun für ein US-Label und ihr eigenes Studio auszuführen. Die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Auftraggeber und Lizenznehmer Hitzefrei ist mit sofortiger Wirkung eingestellt. Texas Patti, die seit kurzen fest in den USA lebt und arbeitet sagt dazu: „Ich freue mich wahnsinnig auf dieses neue US-Projekt und auch auf meine neue Paysite sowie die damit verbundenen neuen Herausforderungen. In Kürze werde ich mehr dazu sagen können.“ Neben ihren Bookings über die renommierte Agentur OC Modeling in Los Angeles produziert sie immer noch fleißig Filme gemeinsam mit ihrem Mann Patrick als Regisseur. Die beiden waren als Produzenten bisher auch für nahezu alle Hitzefrei Produktionen verantwortlich. Doch jetzt soll das gemeinsame Talent in ein neues Projekt gesteckt werden, dessen Idee und Name schon bald kommuniziert wird.

Bettina Habig, alias „Texas Patti“ ist Deutschlands erfolgreichste, aktive Pornodarstellerin. Bekannt wurde sie, als die BILD-Zeitung die Doppelmoral ihres damaligen Arbeitgebers hinterfragte. Der feuerte die ursprünglich gelernte Zahnarzthelferin kurzerhand, nachdem er an der Kasse eines Erotikgeschäftes eine DVD mit ihrem Konterfei sah. Es folgten zahlreiche Preise, darunter mehrmals der Venus Award als beste Darstellerin sowie 2018 einen XBIZ Europa Awards für die beste Sex Scene — Gonzo. Ab 2015 war sie drei Jahre lang das exklusive Werbegesicht von Beate Uhse TV und zierte im Frühling 2018 das Cover der deutschen Penthouse. Durch mehrere Nominierungen für den AVN Award 2017, 2018 und 2019 feierte sie zugleich große Erfolge in den USA und steht seit Anfang 2017 bei OC Modeling unter Vertrag, eine der renommiertesten Modelagenturen in den Vereinigten Staaten. Seit Dezember 2018 ist sie Brand Ambassador für Reality Lovers, Anbieter von Erotikfilmen in FullHD für virtuelle Realität. Auch in den sozialen Medien ist sie mit verifizierten Accounts und mehr als 1,1 Millionen Followern bei Instagram, rund 284.000 Facebook Fans und 280.000 bei Twitter äußerst erfolgreich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here