3 C
Berlin
Freitag, März 5, 2021
Start Schlagworte Diskriminierung von Sexarbeitern

SCHLAGWORTE: Diskriminierung von Sexarbeitern

twitter ban

Twitter geht harsch gegen Erwachseneninhalte vor

Nach der Löschung und dem Verbot mehrerer einflussreicher rechtsgerichteter Accounts in den USA scheint Twitter geneigt zu sein, auf seiner Plattform aufzuräumen. Die prominentesten...
mindgeek visa

Visa nimmt Zusammenarbeit mit Mindgeek wieder auf

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete einen Tag vor Weihnachten, dass Visa wieder Zahlungen für MindGeek-Unternehmen, die professionelle Inhalte produzieren oder bereitstellen, akzeptiert und verarbeitet. Die...
social media suspension tips

Was kann man tun, wenn der Account gesperrt wird?

Eine der führenden Beraterinnen und Marketingexpertinnen in der US-amerikanischen Erotikbranche hat einen umfangreichen Blogbeitrag im Ratgeberstil erstellt, der beschreibt, was zu tun ist, wenn...
SISEA

FSC positioniert sich gegen Gesetzesvorhaben

In der US-Pornobranche wächst die Besorgnis über ein geplantes Gesetz, das die sexuelle Ausbeutung stoppen soll. Viele Brancheninsider glauben, dass der Vorschlag freie Meinungsäußerung...
woman holding her breasts

Kommentar: Instagram erlaubt Frauen ihre Brüste zu halten

Der Social-Media-Gigant Instagram hat beschlossen, seine Richtlinien zum Thema Nacktheit zu lockern. Nach heftiger Kritik wegen der Scheinheiligkeit des Unternehmens in Bezug auf weibliche...
red light district amsterdam

Rotlichtbezirk in Amsterdam vor dem Aus?

Der Nachrichtensender CNN berichtete Anfang der Woche über ein mögliches Ende der freizügigen Bordell-Kultur in Amsterdam. Nach Corona wird wohl nicht nur mit den...
Respekt und Rechte Sexarbeit Berlin

Ja oder nein? Peinliches Hickhack um Bordellöffnungen

In Rheinland-Pfalz hätten dieser Tage gemeinsam mit den Freibädern und Massagepraxen auch die Bordelle wieder geöffnet werden sollen. Ein umfangreicher Hygieneplan eines Branchenverbands lag...
Bundestagsabgeordnete fordern Prostitutionsverbot

Paukenschlag aus Berlin: Bundestagsabgeordnete fordern Prostitutionsverbot

Wie von vielen befürchtet, wird die Corona-Krise offenbar dazu genutzt, alte Rechnungen gegen eine freie und liberale Gesellschaft zu begleichen. Erste Bundestagsabgeordnete haben eine...
Japan

Japan hilft Sexarbeitern jetzt doch

CNN berichtet, dass der japanische Gesundheitsminister nun doch seinen ursprünglichen Kurs korrigieren will. Legale Sexarbeiter sollen an den staatlichen Hilfsprogrammen während der Coronakrise beteiligt...
Sexarbeit Kenia

Ist Prostitution systemrelevant? Kenia vor Sonderweg

Während Sexarbeiter in aller Welt vor großen Schwierigkeiten stehen und sie vielfach von Hilfsprogrammen ausgeschlossen werden, könnte es in Kenia zu einer interessanten Sonderlösung...