VR BANGERS nun auch für Windows Mixed Reality

vr-bangers

LOS ANGELES, Kalifornien – VR Bangers ist einer der weltweiten Marktführer im Bereich VR-Pornografie, wenn es um 360°-Produktionen geht. Das Unternehmen hat angekündigt, dass seine VR-Filme von nun an auch mit dem neuen MR Headset von Microsoft – Windows Mixed Reality – angesehen werden können. VR Bangers ist der erste Produzent am Markt, der das konsequent einsetzt, großartige Neuigkeiten also für VR-Porno-Fans aus aller Welt.

»Wir versuchen immer, vorne mit dabei zu sein, wenn es um neue Technologien geht«, so Daniel Abramovic, der CEO von VR Bangers. »Windows Mixed Reality ist ein System, auf das viele gewartet haben, da es den Kick von VR mit Augmented Reality kombiniert. Seit der Marktanteil des Systems nahezu jeden Tag erheblich wächst, hat Microsoft sich mit den innovativsten Hardware-Marken zusammengetan und nun ist es endlich gehackt worden, das konnten wir nicht unbeantwortet lassen und mussten etwas tun.«

Windows Mixed Reality ist das neuste Headset System von Microsoft, das von vielen Hardware-Produzenten wie Samsung, Acer, Dell, HP oder Lenovo entwickelt wird. Sein Design ist innovativ und modern, dazu gehört das aufklappbare Display, ultra-hohe Auflösung und Bewegungscontroller mit sechs Freiheitsgraden, ohne dass weitere äußere Sensoren benötigt werden. Die Brille führt AR- und VR-Erfahrungen zusammen, so dass Fans in der Mixed Reality brandneue Erfahrungen machen können.

»Wenn es um technische Innovationen im Bereich VR geht, sind Spiele und Filme ganz weit vorn, daher gibt es immer Raum für Innovationen für Pornofilme«, so Abramovich. »Wir wollen, dass unsere Fans auf so vielen Wegen wie möglich, mit unseren Inhalten in Kontakt treten können, deshalb bringen wir ständig neue Lösungen auf den Markt – das ist der Grund, weshalb wir uns entschlossen haben, die ersten zu sein, die VR Pornos für Windows Mixed Reality produzieren.«

VR Bangers ist schon länger für Innovationen bekannt, da das Unternehmen in den vergangenen Jahren viele neue Lösungen eingeführt hat, dazu gehören die ersten VR Pornos in 360° oder die High-End-Optimierung für den 8K-Standard in den Produktionen des Studios. Und erneut preschen sie also vor, um als Erstes das Betrachten von VR Pornos mit dem Mixed Reality Headset von Microsoft möglich zu machen, so dass VR-Inhalte für immer mehr Menschen weltweit erreichbar werden.

»Wir wissen, dass viele darauf gewartet haben, dass das passiert, und wir freuen uns immer, die kleinen Träume wahr werden zu lassen«, so der CEO. »Es ist eine große Gelegenheit für uns und unsere Mitglieder, es ist zugleich eine Revolution in der Pornoproduktion. Wir warten ungeduldig auf das, was die Zukunft uns bringen wird und erwarten die neuen Möglichkeiten offenherzig und hoffnungsfroh.«

Alle Windows Mixed Reality Besitzer können jetzt VR Bangers aufrufen und sich anschauen, wie die Technologie auf der Webseite eingesetzt wird. Die Webseite des Studios bietet eine reichhaltige Bibliothek mit HQ-Pornos in VR und zwar in 360° und in 4K-Auflösung. Jede Woche kommen zwei neue Szenen hinzu.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT