Cams.com sucht seine Models verstärkt international

LOS ANGELES – Auf der Suche nach dem nächsten großen Star baut Cams.com seine weltweite Präsenz massiv aus.

Steve Hamilton, Talentmanager für Cams.com, ist der Leiter der Abteilung Model-Scouting in den USA wie auch für Schlüsselregionen wie Rumänien und Südamerika. Hamilton hat kürzlich ein Büro im kolumbianischen Medellin eröffnet. Dort wird er mit Studios und Models zusammenarbeiten, um Cams.com in Lateinamerika bekannt zu machen. Medellin hat sich rasch zu einer strategischen Wachstumsregion für Topstudios und Darsteller entwickelt. Ein idealer Ort also für den Hauptsitz der Südamerika-Aktivitäten des Unternehmens.

“Wir glauben, dass die Webcam-Branche in Südamerika wachsen wird, und das Zentrum dieses Wachstums wird in Kolumbien sein”, sagte Hamilton. “Es gibt derzeit keinen besseren Ort, und ich glaube, dass wir hier eine bessere Chance haben, unsere Models und Studios nach vorne zu bringen und die nächsten Cams.com Superstars zu finden.”

Hamilton, der bereits seit einem Jahrzehnt für FriendFinder Networks – dem Mutterunternehmen von Cams.com – gearbeitet hat, erzählt, dass es sich für ihn gelohnt hat, nach Medellin zu ziehen, auch wenn er dafür sein Haus in Kalifornien verlassen musste.

“Ich bin hier glücklich. Das Leben läuft hier ganz anders, und die Menschen sind hilfreich und freundlich. Die wenigen Annehmlichkeiten, die ich vermisse [im Vergleich zu den USA] werden absolut aufgewogen durch die Möglichkeit, alle Länder Lateinamerikas leicht zu erreichen”, fügt er hinzu.

Cams.com bietet Kunden, Partnerunternehmen und Darstellern eine hochmoderne Plattform, die von Streamray, der Live Cam Abteilung des FriendFinder Networks (FFN) unterstützt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier: ffn.com.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here