Die fünf ausgefallensten erotischen Fantasien

Erotische-Hypnose

München, Mai 2020. Sexuelle Vorlieben sind von Mensch zu Mensch verschieden: Manche stehen auf romantischen Blümchensex, andere auf BDSM-Spiele. Dabei kennt die Fantasie keine Grenzen und die individuellen Vorlieben sind teilweise so ausgefallen, dass es hierzu keine vergleichbaren Pornovideos zur Stimulation gibt. Da kommt Hypnose ins Spiel. Das Portal „Erotische-Hypnose.com“ ist auf anregende Hörbücher zur Selbsthypnose spezialisiert. „Für uns ist eigentlich keine Fantasie zu außergewöhnlich, ich erfülle gern besondere Fan-Wünsche mit meinen Geschichten. Im Gegensatz zur Realität funktioniert in der Vorstellungskraft alles, sodass individuelle Vorlieben in Hypnosen viel einfacher umzusetzen sind als beispielsweise in Erotikfilmen“, erklärt Lady Tara, Erfinderin und Stimme von Erotische-Hypnose.com

Von Bienen, Blüten und Tigern

Lady Tara erhält sehr viele Fan-Wünsche mit ausgefallenen Fantasien. Dabei sind einige Ideen bis ins Detail ausformuliert, während andere nur den Rahmen einer möglichen Hypnose vorgeben und die konkreten Elemente Lady Tara überlassen. Beispielsweise hat sich ein Hörer gewünscht, ein Apfelbaum im Frühling zu sein, dessen Blüten von Hunderten Bienen befruchtet werden und er dabei jedes Mal kleine Orgasmen erlebt. „Eine andere Fantasie dreht sich um den Look der Partnerin: Ein Hörer wünscht sich, dass ihre Haut wie die eines Tigers aussieht und ihr in der Suggestion sogar ein echter Schwanz aus dem Steiß wächst. Dabei soll sie kein Tier werden, sondern nur aussehen, als hätte sie ein realistisches, nicht abwaschbares Bodypainting“, berichtet Lady Tara. Eine weitere Idee mit einer bleibenden Suggestion: Der Hörer empfindet Lust, wenn er bei der professionellen Haarentfernung mit Wachs oder Zuckergel ist. Mit jedem Abreißen soll der Lustgewinn steigen. „Hier hat mich fasziniert, dass sogar eine konkrete Einschränkung bedacht wurde, um den täglichen Gang ins Studio zu vermeiden. Die Idee: Man darf nur höchstens alle zwei Wochen zur Behandlung gehen und nur so häufig, dass keine finanziellen Schwierigkeiten entstehen“, so Lady Tara weiter.

Alles denkbar ist in der Hypnose möglich

Viele Ideen konnte Lady Tara bisher auch schon in ihren Hypnosen umsetzen. So gab es beispielsweise den Wunsch, der eigenen Göttin zu begegnen und sich ihr so weit hinzugeben, dass der Hörer vollkommen mit ihr verschmilzt. Die von einer Szene aus „American Gods“ inspirierte Geschichte „Deine Göttin“ (https://erotische-hypnose.com/deine-goettin/) spielt mit dem „Unbirthing“-Fetisch und richtet sich an devote Männer. „Eine andere User-Idee fand ich auch spannend: Hierbei verwandle ich meine Hörer in eine pinke Sexpuppe aus Plastik. Als Doll möchte der Hörer dann benutzt werden, kann selbst aber keinen Orgasmus erleben, da er ja eine Sex Doll ist“, verrät Lady Tara den Plot von „The Pink Sex Doll“ (https://erotische-hypnose.com/realdoll/).

Noch mehr außergewöhnliche und einzigartige Fantasien umgesetzt in Form von Hypnose-Hörbüchern gibt es unter: Erotische-Hypnose.com.

Über Erotische-Hypnose.com

Das Online-Portal bietet seit 2011 erotische Hörbücher an und ist der führende Anbieter im deutschsprachigen Raum. 2015 erhielt die Plattform den Venus Award für das innovativste Erotik-Produkt. 2019 folgte der zweite Venus Award als „Bestes erotisches Online-Produkt“. Das Angebot erotischer Hypnosen wird ständig erweitert, um die verschiedenen Vorlieben anzusprechen. Die große Auswahl an Hörbüchern gibt es als MP3-Datei zum Download im Shop unter https://erotische-hypnose.com/shop/.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here