Neuer Podcast mit Superstar Romi Rain von CAM4

Cam4 a mouth full

Der Cambetreiber und VENUS-Aussteller CAM4 veröffentlicht dieser Tage die erste Staffel seiner neuen Podcast-Serie »A Mouthful With Laura & Romi«. Der Podcast wird von den Adult Entertainment Stars Romi Rain und Laura Desirée moderiert.

Der Podcast »A Mouthful With Laura & Romi« über Sex, die Erotikbranche und erotischen Lifestyle wird auf dem Youtube-Kanal des Camnetzwerks CAM4 veröffentlicht. Produziert und moderiert werden die Folgen von Pornostar Romi Rain und Laura Desirée, die auch als Autorin der Serie »Naked News« bekannt geworden ist.

Laut Angaben der beiden wird sich jede Folge einem vermeintlichen Tabu widmen und neben vielen, oft witzigen Gesprächen zwischen den beiden auch mit Überraschungsgästen aufwarten. Romi Rain ist begeistert: »A Mouthful With Laura & Romi« ist ein Blick hinter die Kulissen, was es heutzutage bedeutet, mit den schönen, fleißigen, interessanten Menschen in allen Facetten des blühenden Erotikgeschäfts zusammenzuarbeiten!«

Laura Desirée sagt zum Start ihres Podcasts: »Romi und ich halten uns in keiner Weise zurück, wenn wir über unsere liebsten intimen Erlebnisse, peinliche Sexgeschichten und die Wirkung von Sex in unserem Leben und unseren Karrieren sprechen. Ausgewählte Gäste und Experten werden uns begleiten, um ihre Kenntnisse und Erfahrungen über die sich stets im Wandel befindliche Pornobranche zu teilen. Romi und ich müssen selbst erst oft noch eine Antwort darauf finden, wie wir die empfindliche Balance zwischen Sex und Business finden, und wir entwickeln im Verlauf der Staffel Ideen und eine eigene Philosophie dazu, wie man ein kompromissloses lustvolles Leben führen kann.«

Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Romi Rain kommentiert den Start des Podcasts so: »A Mouthful With Laura & Romi«. Sie sagt: »Ich bin sehr stolz auf die erste Staffel. Laura und ich haben über Dinge gesprochen, die wir nie zuvor angesprochen haben, und ich bin wirklich begeistert, eine solche Plattform zur Verfügung zu haben, um besonders rau und authentisch sein zu können. Es ist eines der freudvollsten und zugleich wichtigsten Projekte, an denen ich bisher mitgewirkt habe, und ich habe alles von mir in diese Sache hineingegeben. Es gab kein Thema, das Off-Limit gewesen wäre, einschließlich der Höhen und Tiefen in unserem Leben in und außerhalb der Pornobranche, und wir haben ganz offen über Geld und Ängste gesprochen, auch darüber, sich als Unternehmerin ernst zu nehmen, und weshalb Sexarbeit das Tollste ist, das wir bisher gemacht haben, trotz der gelegentlichen Abgründe. Unsere Interviews sind offen, geradeheraus und direkt, wobei wir hoffen, dass wir dadurch wirkliche Aufklärung und auch Ratschläge bieten können, die auf unseren Erfahrungen basieren.

Ab dem 3. Februar wird jeden Montag eine neue Folge veröffentlicht. Erhältlich sind die einzelnen Episoden über die bekannten Podcast-Kanäle und auf dem YouTube-Kanal von CAM4.

Wer schon mal hineinschnuppern will, kann sich den Trailer zur ersten Staffel hier anschauen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here