Die (eigentliche) Zukunft von VR-Inhalten für Erwachsene

wankz vr

 schreibt auf VRFocus: »Die Virtuelle Realität (VR) von der wir in Film und Fernsehen träumen, ist noch nicht verfügbar, rückt aber beständig näher. Die Sexbranche war in den letzten 20 Jahren oft die treibende Kraft hinter sehr vielen Innovationen und hat somit die Entwicklung und Einführung von sicheren Zahlungsmethoden bis hin zu Technologien wie Video Streaming stark beeinflusst. Schaut man sich die Gegenwart an, schaden viele der Technologien der Gewinnmarge. Pornos in VR jedoch helfen dabei, die Inhalte exklusiv und neuartig zu halten, während sie gleichzeitig eine stabilere Plattform und somit sicherere Bezahlung für die Darsteller schaffen. Derzeit entstehen also die Grundlagen für die Zukunft der VR-Technologie in der Sexbranche.

Derzeit werden ständig neue und immer intelligentere Methoden der Interaktion in virtuellen Umgebungen geschaffen. Technologien wie druckempfindliche Controller mit Feedback-Funktion, Tracking der Bewegungen der Augen sowie Teledildonics und ähnlicher Systeme werden bereits eingesetzt, um simulierte Erfahrungen zu intensivieren und den Nutzern dabei zu helfen, auf intimere Weise in Verbindung zu treten. Während mobile Geräte sich immer weiterentwickeln und immer leichter zugänglich werden, werden unsere Entwickler weiter daran arbeiten, Nutzererwartungen und Machbarkeit zusammenzuführen. Angereicherte Social Media Inhalte, Bildungsangebote und interaktive Plattformen im Spielbereich werden an der Verbreitung und Weiterentwicklung der tragbaren Technologien mitwirken, und das Gleiche gilt natürlich auch für Unterhaltungsangebote nur für Erwachsene. Die Nutzer werden eine stimmige und ungestörte virtuelle Erfahrung erwarten, ganz gleich wohin die virtuelle Reise sie führt. In den kommenden Monaten werden wir vermutlich das Aufkommen zahlreicher VR-unterstützter Marken erleben, die sich auf die Peripherie oder die Netzwerke konzentrieren, die über VR Inhalte oder Kontakte ermöglichen.

VR hat die Sexbranche online neu belebt. In den letzten Jahren wurden Premium-Inhalte in erstklassiger HD und 4K Qualität produziert, der Markt aber ist mit Inhalten von High-End-Anbietern wie auch von Amateuren gesättigt. VR-Pornos sind nicht so einfach zu produzieren und noch schwerer ist es, sie gratis anzubieten. Die Kosten für den Einstieg in die VR-Produktion sind höher als bei traditionellen Porno-Produktionen. Die initiale Investition ist sehr viel höher, weshalb es natürlich auch länger dauert, bis sich die Kosten so amortisieren, dass ein angenehmer Gewinn erzielt werden kann. Diese Schranke könnte dabei helfen, Qualität und Konsistenz der Produkte in der Anfangszeit der VR-Pornografie sicherzustellen.

Unser Team hat hart daran gearbeitet, die beste Ausrüstung und die besten Technologien für aufregenden VR-Sex zusammenzubringen. Seit dem Markteintritt von WankzVR haben wir mehrere Änderungen an unserem VR-Capture-Vorgang vorgenommen. Dieser Aufbau ist eines unserer wichtigsten Geschäftsgeheimnisse. Die Nutzer wünschen sich realistische Farben und natürliche Kurven ohne Pixel, und unsere Technologie kann das liefern.

Inzwischen haben wir 150 VR-Szenen gedreht und dabei einiges gelernt, was bei VR-Drehs funktioniert und was nicht. Benötigt wird eine gute Mischung aus talentierten Darstellern, gute Regie am Set und geschicktes Editing, um eine spannende VR-Szene zu produzieren.

Die meisten Darsteller schätzen die einladende Atmosphäre unserer Sets und arbeiten gern erneut mit uns zusammen. Das hat es leicht gemacht, Stars wie Gina Valentina und Adria Rae für weitere WankzVR-Produktionen gewinnen zu können. Diese Exklusivität und Starpower setzt uns von unserer Konkurrenz ab. Und mit der gleichen Strategie entwickeln wir WankzVRs Schwestermarke: MILF VR. Zwar kosten die Filme so mehr, aber wir haben über alle führenden VR-Plattformen Erfolg damit, stetige Updates, verbessere Pixeldichte, 3D bei wettbewerbsfähigen Preisen, Paketangebote und leichte Verfügbarkeit miteinander zu kombinieren.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here