Zweite AVN in Folge mit Bravour gemeistert

Der deutsche Pornostar Texas Patti hat jetzt erfolgreich ihren zweiten Auftritt bei der Adult Entertainment Expo, der größten Erotikmesse in den Vereinigten Staaten, absolviert. Dieses Jahr war sie gleich bei drei Ausstellern gebucht. So gab die Münsteranerin bei ihrer Booking-Agentur OC Modeling Autogramme und stand auch bei VRXcity sowie bei Fancentro.com für Fotos und Gespräche mit den amerikanischen Fans zur Verfügung. VRXcity zeigte in Las Vegas erstmalig  eine neue virtuelle Welt mit Texas Patti als erstes virtuelles Gesicht. Highlight war die AVN Award Verleihung am Samstagabend, bei der die Deutsche gleich in drei Kategorien nominiert war. „2017 war ich ja bereits einmal nominiert und es war absolut aufregend, aber dieses Jahr standen gleich drei Nominierungen an, und der Gang über den roten Teppich war erneut mega cool“, erklärt Texas Patti. Auch wenn sie dieses Jahr noch leer ausging, die nächste AVN ist schon fett im Terminkalender für 2019 markiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT